Liquiditäts-Mining mit der DeFi Wallet

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Liquiditäts-Mining mit der DeFi Wallet Desktop-App

Was ist Liquiditäts-Mining?

Liquiditäts-Mining ist ein DeFi-Mechanismus (DeFi stehend für dezentrales Finanzwesen), bei dem die Teilnehmer Kryptowährungen in Liquiditätspools bereitstellen und dafür mit Gebühren und Token auf der Grundlage ihres Anteils an der gesamten Pool-Liquidität belohnt werden. Die Liquiditätspools in DeFiChain bestehen aus Liquidität in Tokenpaaren, die von der DeFiChain DEX (Decentralized Exchange) bereitgestellt werden.

Hinzufügen von Liquidität

Schritt 1: Starte die DeFi Wallet Desktop-App

Du hast die App noch nicht installiert? Klicke hier für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du sie installieren kannst.

Schritt 2: Wähle den Tab Liquidität

Klicke auf Liquidität in der Seitenleiste, um zu den Liquiditätspools zu gelangen.

Schritt 3: Mehr erfahren

Wenn du zum ersten Mal beim Menüpunkt Liquidität ankommst, kannst du dir Videos ansehen, um mehr über Liquiditäts-Mining auf der DeFiChain und die Funktionsweise der DEX zu erfahren. Das Video über impermanenten Verlust ist ebenfalls hilfreich.

Unter den Videos findest du eine Liste der Poolpaare. Für jedes Poolpaar wird die Gesamtliquidität und der effektive Jahreszins angezeigt.

Schritt 4: Entscheide, welches Poolpaar mit Liquidität versorgt werden soll

Du kannst z.B. dem dETH-DFI, dBTH-DFI und dUSDT-DFI Pool Liquidität zur Verfügung stellen. Für welches Poolpaar du dich auch entscheidest, du brauchst die entsprechenden Token in deiner Wallet. Wenn du z.B. den dBTC-DFI-Pool mit Liquidität versorgen willst, musst du genügend dBTC (wrapped BTC) und DFI in deiner Wallet haben. Die aktuelle Version von DeFiChain akzeptiert nur gewrappte Token (wrapped ETH/BTH/USDT). Wenn du derzeit keine gewrappte Token hast, sieh dir diese Anleitung an.

Wenn du bereit bist, einem der Poolpaare Liquidität zur Verfügung zu stellen, klicke auf LIQUIDITÄT HINZUFÜGEN. Du kannst auch auf die Schaltfläche + bei einem Poolpaar klicken, um gezielt Liquidität zu diesem Poolpaar hinzuzufügen.

Schritt 5: Hinzufügen von Liquidität

In diesem Beispiel werden wir dem Poolpaar dBTC-DFI Liquidität hinzufügen. Gib die Beträge sowohl für die dBTC-Seite als auch für die DFI-Seite ein. Mit den Schaltflächen MAX kannst du für jeden Token den maximalen Betrag eingeben, der in deiner Wallet verfügbar ist. Wenn du einen Betrag auf einer Seite des Paares eingibst, gleicht die App den Betrag auf der anderen Seite automatisch aus, basierend auf dem Verhältnis der aktuellen Liquidität im Pool.

TIPP: Wenn das Anklicken von MAX auf einer Seite eine Warnung "Unzureichender Betrag" verursacht, klicke einfach MAX auf der anderen Seite des Paares an.

Als Nächstes wählst du die Adresse aus, unter der du Anteile und Rewards erhalten möchtest. Wenn du die Rewards nicht unter einer bestimmten Adresse erhalten willst, kannst du dieses Feld normalerweise unverändert lassen.

Wenn du bereit zum Hinzufügen bist, klicke auf Weiter.

Überprüfe die Einzahlungen, die Kurse und den Poolanteil und klicke dann zur Bestätigung auf AUSFÜHREN.

Die App bereitet dann die Transaktion vor und fügt deine Liquidität der Blockchain hinzu. Navigiere nicht von dieser Ansicht weg oder schließe die App, während die Transaktion vorbereitet wird.

Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, siehst du den Transaktions-Hash. Du kannst auf Blick auf die Chain klicken, um die Transaktion im DeFiChain Explorer zu sehen, oder auf Zurück zum Pool, um deine hinzugefügte Liquidität in der App zu sehen.

Schritt 6: Prüfe deine Liquidität

Du siehst nun deine hinzugefügte Liquidität oberhalb der Tabelle Verfügbare Poolpaare.


Liquidität entfernen

Schritt 1: Entfernen

Klicke auf die Schaltfläche - in dem Poolpaar, dem du Liquidität zur Verfügung gestellt hast.

Schritt 2: Wie viel entfernen

Gib den Betrag an Liquidität ein, den du entfernen möchtest, indem du entweder den Prozentwert eingibst oder den Schieberegler benutzt. Als Nächstes wählst du die Adresse aus, an die die entfernte Liquidität zurückfließen soll. Wenn du nicht an eine bestimmte Adresse auszahlen willst, kannst du dieses Feld normalerweise unverändert lassen.

Klicke dann auf Weiter

Schritt 3: Bestätigung

Überprüfe die Menge der zu entfernenden Liquidität und die Empfangsadresse und klicke dann auf Bestätigen.

Warte darauf, dass die Entnahme-Transaktion vorbereitet und bearbeitet wird.